BIOGRAFIE


Oliver Jelias wurde 1993 in Kassel geboren. Sein Weg begann im Alter von 6 Jahren mit einem Zauberkasten und Vorführungen im Familienkreis.  Als Oliver mit zwölf Jahren erstmals David Copperfield live erlebte, stand fest: Ich werde Magier. Der Plan wurde sogleich umgesetzt. Dem Zauberkasten längst entwachsen, baute er eine Kiste mit Geheimfach, engagiert einen Assistenten und ließ diesen wie aus dem Nichts erscheinen. Na ja, fast. Gehilfe Kater ,,Skipper“ spielte zwar brav mit, nur leider ließ sich dessen Schwanzspitze nicht wegzaubern, sondern schlug während der Show fröhlich den Takt der Musik mit. Für seinen ersten live Auftritt im deutschen Fernsehen vor Millionen von Zuschauern verzichtete Jelias vorsichtshalber auf ,,Skipper“. Damals war der Künstler gerade mal 14 Jahre alt. Über die Jahre gewann Jelias nationale und internationale Auszeichnungen und es folgten über 200 Auftritte und eine eigene abendfüllende Show.

... Wir schreiben das Jahr 2010 und das Interesse an der Schauspielkunst begann. Nach einigen Film- und Theaterprojekten, entschied sich Oliver Jelias nach Köln zu ziehen. Von 2013 bis 2017 absolvierte er seine 4-jährige Schauspielausbildung auf der Arturo Schauspielschule. Mittlerweile ist er als Schauspieler unter seinem echten Namen Oliver Wlodarz tätig. Doch der Künstlername Jelias bleibt weiterhin fester Bestandteil für die Rolle des Magiers.